Bei Fragen oder Wünschen mailt mir einfach an Papiserwin@web.de

Donnerstag, 23. Juni 2011

Yoyos


Stoffyoyos hab ich heute gemacht. Diesmal aber nicht zum annähen sondern mit Broschennadel zum anstecken. Ein Yoyo hab ich gleich mal an eine Pebe Belle gepint.



Dann hab ich heute wieder an meinem neuen Brenner geübt. Ein Pilz sollte es werden.
Beim Eingasbrenner klappte es ja zuletzt sehr gut. Beim Zweigasi muß ich mich erstmal dran gewöhnen wie schnell alles geht. Das Glas fließt ja nur so weg...

Schau mal Biene, das sollte Deiner werden...


Und dann hats knack gemacht, und die Schirmseite ist abgebrochen und sieht nun so aus :(



Morgen also nochmal versuchen...

Kommentare:

Biene hat gesagt…

Oh wie schade, dabei war es doch so ein schöner Pilzi. Hehe, da bin ich aber mal gespannt. Ist bestimmt nicht so einfach, diese Glasbrennerei, ich finde das sehr interessant.
:O)
Ganz liebe Grüße
Biene

la mar de bonita hat gesagt…

Tolle Idee, die Yoyos mit Glasigem zu verbinden! Total süß sind die. Und den Pilz schaffst Du morgen ganz bestimmt wieder so putzig!

Liebe Grüße
Michi

SuperCarbonado hat gesagt…

sehr schöne broschen
Und die tasche ist total süß
aber dein Pilz der gefällt mir besonders gut

lg
nadine

Glaszwerg hat gesagt…

*seufz* Ich bin nicht alleine in dieser Welt ;-) Ich kämpfe auch mit den Umstellungsymptomen von meinem Fauchi zum kleinen Ferrari!!! Geben wir uns gemeinsam Mut??? ;-) Liebe Grüße Doris