Bei Fragen oder Wünschen mailt mir einfach an Papiserwin@web.de

Sonntag, 12. Mai 2013

DIY Ohrsteckerpräsentation

Ich habe überlegt wie ich beim nächsten Markt meine Ohrstecker präsentieren könnte.
Und dies ist dabei rausgekommen.
Ich habe Fotos während der Entstehung gemacht und schreibe euch eine kleine Anleitung.
Dann könnt ihr euch auch eine Ohrsteckeraufbewahrung bauen. Wenn ihr meine Anleitung nutzt, würde ich mich freuen wenn ihr mich verlinkt.

 Zuerst alles auseinander nehmen, das Glas wird nicht benötigt.


 Das Hinterteil des Rahmens wieder einsetzen und den sichtbaren Teil markieren.


Ich habe mich entschieden das für den Rahmen 9 Paare Ohrstecker reichen.
Also 3 Reihen mit jeweils 3x2 Löchern.
Alles schön ausmessen und dann die Maße ausrechnen, am besten auf einem Blatt.


Die Ständer sind meist mittig angebracht und stören dort. Deshalb den Ständer vorsichtig entfernen.


Ständer am oberen Rand wieder anbringen, dabei darauf achten das Hinterteil nachher auch wieder in den Rahmen paßt.


Blatt fixieren auf dem Hinterteil und mit einer Nadel die Löcher vorpieksen.

Alle Löcher mit möglichst kleinem Bohrer durchbohren.


Das sieht dann schon so aus.



Hinterteil wieder in den Rahmen einsetzen.
 

Ohrstecker rein und fertig! ;)

Viel Spaß beim nachmachen!

Kommentare:

Eleanor Abernathy hat gesagt…

Super Idee!

Wenn es schneller gehen muss, dann ist Fliegengitter eine tolle Alternative.

http://meinbastelblog.blogspot.de/search/label/Ohrringhalter%20pink

Viele liebe Grüße

Eleanor

Nicole von Herzideen hat gesagt…

supi idee!! vielleicht könnte man die wand auch aus kork machen und sie einfach hineinstecken`?dann spart man sich die bohrerei ;)