Bei Fragen oder Wünschen mailt mir einfach an Papiserwin@web.de

Samstag, 2. Februar 2013

Kostenlose Anleitung Schmuckköfferchen nähen


So wie versprochen kommt hier die Anleitung für ein Schmuckköfferchen.
Ich stelle sie euch kostenlos zur Verfügung und würde mich darüber freuen wenn ihr mich verlinkt.
Über Bilder eurer fertigen Schmuckköfferchen würde ich mich auch sehr freuen. Ihr dürft nach diesem Schnitt gefertigte Köfferchen mit Hinweis auf Felans Unikate auch verkaufen.

Um bei Teil 1 die Rundung zu bekommen nehmt einfach ein Rolle Geschenband. (ich hab meine vom Drogeriemarkt der mit R anfängt)
Als Vlies habe ich ein Bodentuch vom Discounter mit L benutzt, die sind schön stabil und lassen sich gut vernähen.
Die Teile enthalten schon eine Nahtzugabe von 6mm
Materialliste

Teil 1 im Bruch zuschneiden: 1x Außenstoff, 1x Innenstoff, 1xVlies
Teil 2 im Bruch zuschneiden: 1x Außenstoff, 1x Innenstoff, 1x Innenstoff für die Fächer, 1xVlies
Teil 3 : 1x Vlies und 2 x Außenstoff mit etwas Zugabe ringsrumm
Endlosreißverschluß 28 cm, 1 Zipper
4x Außenstoff 3cm x 6 cm
Schrägband 95cm
passendes Garn


Zuerst den Stoff für die Innenfächer mittig längs aufeinander legen und schön bügeln


 Dann die geschlossene Stoffkante einmal knappkantig nähen.


Innenstoff und Vlies von Teil 2 aufeinanderlegen so das die Rechte Seite des Stoffs oben liegt und knappkantig ringsrum zusammennähen.

Jetzt den Stoff für die Innenfächer mit der abgesteppten Naht zur Mitte hin auflegen und knappkantig nur am  Rand festnähen.


 Jetzt die Inneneinteilung absteppen.

 Den Zipper auf den Reißverschluß ziehen. Dann den Reißverschluß mit dem Ende auf
die rechte Seite von einem der kleinen Stoffstücke legen.

Dann ein zweites mit der rechten Seite des Stoffs nach Innen auf den Reißverschluß legen.


Nun die 3 Lagen am Ende füsschenbreit zusammennähen. Das Ganze am anderen Ende des
Reißverschlusses genauso machen.

Dann die Stoffe nach außen klappen, so das jetzt die Rechte Seite des Stoffes zu sehen ist.
Nun knapp neben dem Reißverschluss absteppen.

Die beiden Stoffstücke (Teil3) für den Henkel rechts auf rechts legen.

Das Vlies obendrauf legen.

Um das Vlies knappkantig absteppen, dabei aber auf einer Seite eine Wendeöffnung lassen.


Jetzt den überstehenden Stoff und die Ecken zurückschneiden. Bei der Wendeöffnung etwas
mehr Stoff stehen lassen.


Dann das ganze Wenden und knappkantig absteppen.


Den Außenstoff von Teil 1 mit der linken Seite nach oben legen, darauf das Vlies und dann den Innenstoff mit der rechten Seite nach oben darauflegen.


Alle drei Teile zusammen knappkantig absteppen.



Den Henkel festnähen.

Jetzt den Reißverschluß mit der Zähnchenseite nach oben auf das Innenteil
mit den Innenfächern legen und knappkantig annähen.

Dann den Außenstoff von Teil 2 mit der linken Seite nach oben ebenfalls an der Kante mit dem
Reißverschluss knappkantig annähen.

Das ganze auseinander klappen.

Den Außenstoff auf die Vliesseite klappen.

Den Stoff unterm Reißverschluss knappkantig absteppen.


Die vordere Mitte von Teil1 mittig am Reißverschluß feststecken. Dabei das Teil 2 mit Reißverschluß so legen das der Reißverschluß von hinten zu sehen ist.

Die hintere Mitte von Teil 1 mittig auf die Innenfächer feststecken.

Jetzt ringsrum feststecken.

An den Ecken den Rand von Teil 2 rausschauen lassen.

So das dort ein Rundung genäht werden kann.




Dann die überstehenden Enden rund abschneiden.

Schrägband aufklappen, mit der linken Seite nach oben ringsrum am Rand des Köfferchens feststecken.

Annähen.


Das Schrägband umklappen und ringsrum mit Matratzenstich festnähen.



Fertig ist das Schmuckköfferchen.


Falls irgendetwas unklar ist, fragt mich einfach. Falls ihr Fehler findet dürft ihr mich gern drauf hinweisen.
Und Tips wie ich die Anleitung verständlicher machen kann nehme ich auch gern an.

Und hier findet ihr noch viele tolle andere Anleitungen.

Viel Spaß beim nachnähen!

Kommentare:

KaroLiebe.de hat gesagt…

Da hast du dir viel Arbeit gemacht und deine Schmuckköfferchen sind ganz zauberhaft. Eine schöne Idee!!!
Danke fürs Zeigen.

Liebe Grüße
Irmgard

Biene hat gesagt…

Das ist ja eine tolle Sache!!! Freue mich, dass du dir so viel Mühe machst! Danke schön!!!! Ich würde da auch glatt zwei für meine Mädels nähen wollen.
Ganz liebe Grüße
Biene

Jessy hat gesagt…

ICh finde beide wunderschön !!! *-* ♥

LG Jessy

GlitzaGlitza hat gesagt…

Ich bin übers Forum zu Dir gestolpert, schöne Sachen machst Du, und das Köfferchen ist ein Hammer;-)
danke für die Anleitung:)
glg Ursula

Ringelblümchen hat gesagt…

WOW! Das sieht so toll aus! Hier wurde gleich 2x bedarf angemeldet ;-)
Glg
Nadine

rankhilfe hat gesagt…

wow, sieht der toll aus, leider habe ich im moment keine zeit, muss noch ein paar ufos beenden.
vielen dank für die anleitung. habe sie mal in meine linkliste aufgenommen, sollen ja ganz viele sehen. ich hoffe es ist dir recht

Eleanor Abernathy hat gesagt…

Das sieht super aus!

Viele liebe Grüße

Eleanor Abernathy
http://meinbastelblog.blogspot.de/

Anonym hat gesagt…

Ich habe schon viele Anleitungen für schöne Taschen gesehen, so wie auch die hier schön ist. Aber ich muss sagen, du bist die erste, von der ich auch finde, dass sie wirklich schöne Stoffe verwendet hat =)

Puh hat gesagt…

Wahnsinn!! Ich hab mich sofort schockverliebt ;o)

Will auch ein nähen und stell es dann samt Link auf unseren Blog

Liebe Grüße

Anke

http://die-werkstatt-des-wahnsinns.blogspot.de/